Hohe Gaspreise und ein warmes Ferienhaus. Wie werden die Energiekosten in diesem Winter bei LekkerNaarZee berechnet?

Es ist mittlerweile ein viel diskutiertes Thema an fast jedem Esstisch. Die hohen Energiekosten und Gaspreise. Mit LekkerNaarZee zahlen Sie jetzt während Ihres Aufenthaltes in unseren Ferienhäusern keine zusätzliche Gebühr für Ihren Energieverbrauch, also keine Überraschungen und Zusatzkosten im Nachhinein.

Wir möchten, dass es so bleibt, wir und auch der Besitzer Ihres Ferienhauses würden uns freuen, wenn Sie daher auch den Energieverbrauch während Ihres Urlaubs berücksichtigen.

Zu Hause haben Sie wahrscheinlich schon viele Maßnahmen getroffen, um Ihre Energierechnung so niedrig wie möglich zu halten, oder Sie ziehen drinnen einen Pullover oder eine Strickjacke an, aber das können Sie auch im Urlaub tun. Hier finden Sie daher noch unsere Tipps für Ihren Aufenthalt in einem unserer Ferienhäuser:

Thermostat / Regelung der Heizung

  • Wenn man die Heizung 1 Stunde vor dem Schlafengehen etwas herunterdreht, spart man bereits etwa 4 % der Heizkosten.
  • Stellen Sie die Temperatur nicht zu hoch ein, maximal 21,5 Grad. Niedriger ist natürlich noch besser.
  • Sie regeln die Temperatur immer mit dem Raumthermostat. Sie finden es an der Wand des Wohnzimmers. Sie stellen daran die gewünschte Temperatur ein. Die Heizung beginnt dann zu arbeiten, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist, und schaltet sich dann aus. Wenn es wieder abkühlt, springt das System wieder an.  
  • Im Wohnzimmer lassen Sie die Heizkörper immer weit offen. In dem/den Schlafzimmer(n) können Sie sie bei Bedarf schließen.
  • Ist das Badezimmer zu kalt?  Drehen Sie dann kurz vor dem Duschen den Thermostat hoch.  Das System schaltet sich dann ein und die Heizkörper werden warm.  Sie können nachher den Thermostat wieder etwas herunterdrehen
  • Bringen Sie eine schöne Wolldecke für den Abend auf der Couch und einen bequemen Pullover mit.
  • Öffnen Sie tagsüber die Vorhänge. Wenn die Sonne scheint, erwärmt sich das Haus von selbst.
  • Verfügt Ihr Haus nur über eine Fußbodenheizung (keine Heizkörper)? Dann ist es besser, die Temperatur konstant zu halten und den Thermostat nachts nicht herunterzudrehen.

Türen

  • Halten Sie die Türen im Haus so weit wie möglich geschlossen. Das Wohnzimmer wird wärmer bleiben, ohne den "kalten" Luftzug vom Flur oder von einem der Schlafzimmer.

Belüftung

  • Eine gute Belüftung ist wichtig, aber öffnen Sie nicht alle fenster und Tür und mit der Heißung noch hoch an.
  • Die Erwärmung feuchter Luft ist schwieriger als die Erwärmung trockener Luft. Lüften Sie also das Badezimmer nach dem Duschen gut durch, benutzen Sie beim Kochen die Dunstabzugshaube und trocknen Sie die Wäsche so oft wie möglich draußen.
  • Neuere Häuser haben eine mechanische Lüftung, die automatisch immer eingeschaltet ist. Sie erkennen es an den Lüftungsschlitzen in der Decke.

Nächte und Schlafzimmer

  • Es braucht Energie und Gas, um das Haus auf der richtigen Temperatur zu halten, aber nicht so viel wie beim Heizen. Drehen Sie also den Thermostat nachts ein paar Grad herunter aber nicht ganz nach 10 oder 5 graden.
  • Wussten Sie, dass die ideale Schlafzimmertemperatur zum Schlafen bei 17 bis 18 Grad liegt? Wenn es Ihnen zu kalt ist, können wir jederzeit zusätzliche Decken mitbringen, kein Problem.

Andere Tipps

  • Gehen Sie für ein paar Stunden zum Strand oder machen Sie einen Tagesausflug (Zum Beispiel in eine der 5 schönsten Städte in Noord-Holland)? Dann drehen Sie die Heizung ein wenig herunter. Das spart eine Menge Heizkosten, wenn Sie sowieso nicht da sind.
  • Sparen Sie Wäsche, bis Sie eine volle Maschine haben, vermeiden Sie kleine unnötige Waschgänge.
  • Sie können Elektroautos an einer ausgewiesenen Ladestation aufladen. Es ist absolut nicht erlaubt, Ihr Auto mit einem Verlängerungskabel von der Wohnung aus aufzuladen. Mehr darüber erfahren Sie auf unserer Seite...

Natürlich soll Ihr Aufenthalt bei uns komfortabel (und warm) sein. Aber jedes kleine bisschen hilft. Wenn Sie also ein wenig darüber nachdenken, helfen Sie uns bitte. Vielen Dank im Voraus!

Auf die Favoritenliste setzen Aus Favoritenliste entfernen
Suchen im Angebot von 132 Ferienhäusern!