Bewegen Sie sich! 9 x sportliche Aktivitäten rund um Callantsoog

Ihr Urlaub an der nordholländischen Küste hat begonnen! Haben Sie schon Pläne gemacht? Sie können natürlich am Strand liegen, aber wussten Sie, dass es rund um Callantsoog auch viele sportliche Aktivitäten gibt? Eine schöne Abwechslung und ideal an einem weniger sonnigen Tag. Außerdem sorgt etwas Bewegung für einen geistigen und körperlichen Schub. Wir haben eine abwechslungsreiche Liste mit lustigen Aktivitäten für Sie zusammengestellt. Also... worauf warten Sie noch?

 1. Segeln am Strand

Wenn Sie an Segeln denken, denken Sie wahrscheinlich an Segeln auf einem Boot, aber Strandsegeln (auch bekannt als Blokarting) bedeutet, dass Sie nicht ins Wasser gehen müssen. In einem Blokart rasen Sie mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 Stundenkilometern über den Strand! Das Lustige daran ist, dass es jeder innerhalb weniger Minuten lernen kann. Auch Kinder können ab 8 Jahren teilnehmen. Ein erfahrener Ausbilder verrät seine Tipps und Tricks und sagt Ihnen, worauf Sie achten müssen. Sicherheit geht vor, deshalb sind Helme und Gurte vorgeschrieben. Fliegen Sie über den Strand und lassen Sie sich den Wind durch die Haare wehen, während die Küstenlinie an Ihnen vorbeizieht. Hört sich das gut an? Dann melden Sie sich bei Lekkeruitwaaien.nl für mindestens eine Stunde an. Hinweis: Für das Blokarting müssen Wind und Ebbe herrschen. Zum Glück ist das an unseren Nordseestränden oft der Fall.

2. Surfen und Waveskiing

Wir bleiben am Strand, aber jetzt gehen wir ins Wasser. Über Storm Beach Events können Sie ein SUP oder einen 'Waveski' mieten.

Was ist SUP?

Suppen, Stand Up Paddling, ist schon seit einiger Zeit ein Trend auf dem Wasser. Sie stehen auf einem großen Surfbrett und paddeln an der Küste entlang. Es sieht sehr entspannt aus, ist aber schwieriger als man denkt. Umso mehr Spaß macht es, denn eine kleine Herausforderung kann nicht schaden! Das Meer muss für diese Aktivität ruhig sein.

Fangen Sie eine Welle

Eine weitere Möglichkeit ist das Wellenskifahren, eine Art Kanufahren auf dem Meer. Für diese Aktivität benötigen Sie Wellen. Du bist an einem Surfbrett befestigt und versuchst, die Wellen zu erwischen, während du paddelst. Es ist eine Art Wellensurfen, aber im Sitzen mit Paddeln. Wenn man es richtig macht, gleitet man auf der Welle durch die Brandung. Ein wunderbares Gefühl!

Beide Aktivitäten können unabhängig voneinander durchgeführt werden. Auch Kinder können mitmachen, zum Beispiel in einem Zweier-Kanu. Natürlich müssen sie schwimmen können.

3. Golf-Surfen

Golfsurfen ist ein schwieriger Sport, aber es macht Spaß, ihn auszuprobieren! Und es ist sehr befriedigend, wenn man es schafft, eine Welle zu erwischen und auf seinem Brett zu stehen. Manchmal wird man jedoch von der Welle mitgerissen und weiß nicht, was oben oder unten ist. Frustrierend, aber der Trick ist, nicht aufzugeben. Übung macht den Meister ;)

Obwohl es in den Niederlanden keine perfekten Wellen gibt (es ist nicht Hawaii), ist die niederländische Küste ein großartiger Ort zum Lernen. Am Strandpavillon Vos finden Sie die Surfschule von Ivo Engels. Er hat sein Zertifikat als Surflehrer auf Bali erworben und hatte dort sogar eine eigene Surfschule, so dass Sie bei ihm in guten Händen sind. Sie können während des ganzen Sommers und nach der Saison (Anfänger-)Unterricht nehmen, wenn das Wetter und die Wellen es zulassen. Boards und Neoprenanzüge sind inbegriffen. Um eine Lektion zu buchen, rufen Sie 0031654260256 an, oder besuchen Sie surfschoolcallantsoog auf Instagram.

4. Eintauchen

All diese trendigen Wassersportarten machen natürlich Spaß, aber es ist auch nichts falsch daran, ein altmodisches Bad im Meer zu nehmen! Das Wasser in der Nordsee kann aber ziemlich kalt sein. Die Temperatur schwankt zwischen 3 (Winter) und 22 Grad (Sommer). Experten zufolge hat das kalte und salzige Wasser eine heilende Wirkung und stärkt das Immunsystem. Außerdem macht es glücklich und energiegeladen. Im Sommer ist die Wassertemperatur viel angenehmer, aber einige eingefleischte Taucher schwören auf einen frischen Wintertauchgang. Brrr...

Achtung: Schwimmen Sie nie allein, schwimmen Sie nicht zu lange in kaltem Wasser und bauen Sie Ihre Kräfte langsam auf. Diese Aktivität ist leicht zugänglich, da viele unserer Ferienhäuser nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt sind. Nach dem Tauchgang können Sie also unter die warme Dusche springen! 

5. Yoga am Meer

Sie sind keine große Wasserratte und lassen es lieber etwas ruhiger angehen? Dann sollten Sie ein Yoga-Workout am Strand in Erwägung ziehen. Entspannen Sie sich und arbeiten Sie an Ihrem Körper und Geist, während Sie im Hintergrund das Rauschen des Meeres hören. Vor allem, wenn Sie zu Hause viel zu tun haben, ist Yoga während der Feiertage eine großartige Möglichkeit, sich zu erholen.

Jeden Sonntag von 10 bis 11.30 Uhr können Sie an der Yogastunde von Yogalehrerin Nathalie Jagir Peters teilnehmen. Dies geschieht in der Nähe des Strandeingangs 13, am Strandpfosten 14. In dieser Saison (2021) können Sie bis zum 29. August an den Sommerkursen teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website inspirationplekaanzee.nl

6. Wattwanderung

Das niederländische Wattenmeer ist ein einzigartiges Naturschutzgebiet, das nicht umsonst in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen wurde. Möchten Sie in diese reiche Natur eintauchen und gleichzeitig aktiv sein? Dann melden Sie sich für eine Wattwanderung an. Bei Ebbe wandern Sie in Begleitung eines erfahrenen Führers über das Wattenmeer. Es gibt mehrere Touren zu buchen. Fast alle bestehen aus einer Bootsfahrt, bei der Sie Robben und eine Vielzahl von Vögeln beobachten können. Danach machen Sie einen Spaziergang durch das Watt. Während der Wanderung zeigt Ihnen der Führer alle Wunder des Wattenmeeres und Sie werden u.a. Fische, Krebse und Quallen entdecken. Alle Touren werden mit einer wohlverdienten Leckerei im Restaurant abgeschlossen, z. B. einer Tüte Pommes mit Kibbeling. Für die echten Fanatiker gibt es auch einen Bootcamp-Wad-Lauf, bei dem man an diesem schönen Ort Kraft- und Konditionstraining macht. Mit einem gesunden Smoothie als Belohnung ;)

Die Wattwanderungen beginnen in Wieringen, etwa eine halbe Autostunde von Callantsoog entfernt. Für weitere Informationen besuchen Sie die Website von De Groot recreatie.

7. Reiten am Strand

Reiten am Strand ist ein einzigartiges Erlebnis. In Stal Blau (in den Dünen in der Nähe des Juttersmuseums) können Sie das ganze Jahr über Strandausflüge buchen.

Pferde sind oft sehr glücklich, wenn sie das Meer sehen, und lieben es, mit flatternden Mähnen über den Strand zu galoppieren.  Noch nie auf einem Pferd gesessen? Einmal muss das erste Mal sein! Auch für Anfänger ist ein Beachride möglich, der von einem erfahrenen Reiter begleitet wird. Du brauchst keine Angst zu haben, dass das Pferd mit dir wegläuft, denn du gehst gemeinsam mit dem Ausbilder los. Wenn Sie den Dreh raus haben, werden Sie traben.

8. Golf in den Dünen

Vielleicht sind die oben genannten Aktivitäten ein bisschen zu fanatisch für Sie. Zum Beispiel, weil Sie ein bisschen älter sind. Dann ist Golfspielen im Urlaub eine gute Idee. Trainieren Sie Ihren Schwung auf dem Golfplatz Oogduyne in Julianadorp (eine Viertelstunde Fahrt von Callantsoog entfernt). Auf diesem wunderschön angelegten 9-Loch-Golfplatz mit A-Status können Sie das ganze Jahr über spielen. Kommen Sie mit der ganzen Familie oder haben Sie noch nie einen Golfschläger in der Hand gehabt? Dann können Sie auf dem schönen Familienplatz spielen. Sie müssen keinen Golfausweis besitzen. Es besteht auch die Möglichkeit, während Ihres Urlaubs eine Golfschule oder eine Privatstunde zu besuchen.

9. Versuchen Sie sich im Tennis

Sind Sie ein Tennisspieler? Dann ist es schön, wenn Sie während Ihres Urlaubs einen Platz mieten können. Nur eine Stunde, um an der Rückhand zu arbeiten, einen Satz gegen Ihren Partner zu spielen oder mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter einen Ball zu schlagen. Etwas, zu dem Sie zu Hause aufgrund Ihres vollen Terminkalenders vielleicht keine Zeit haben.

Im Tennisclub 't Oghe können Touristen einen Platz mieten. Die gut gepflegten Kunstrasenplätze sehen einladend aus. Natürlich können Sie auch Schläger und Bälle mieten.

 

Diese Liste könnte noch viel länger sein. Wir hoffen, dass wir Sie dazu inspiriert haben, die Strandliege zu verlassen und sich während Ihres Urlaubs zu bewegen. Wenn Sie noch praktische Fragen zu den oben genannten Aktivitäten haben oder neugierig auf andere Sportmöglichkeiten sind, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen und sportlichen Urlaub.

 

Team LekkerNaarZee

Suchen im Angebot von 143 Ferienhäusern!