Museum & Kultur

Welche Museen es wert sind, besucht zu werden, was Spaß macht und wohin man gehen sollte, hier sind einige überraschende und schöne Museen und kulturelle Aktivitäten gelistet. 

 

De Nollen

 
Die Nollen sind wirklich ein einzigartiges Fleckchen Erde in den Niederlanden.

Eine gut erhaltene Perle in der Nähe. Dieses schöne Fleckchen ist ein Nollen Naturschutzgebiet und dort hat RW van de Wint sein Lebenswerk geschaffen. Eine Kombination zwischen Natur und Kunst, zwischen geheimnisvollen Gängen alter Bunker und im Wind wehenden Gräsern der Dünen.

Im Jahr 1980 begann der Künstler Van de Wint dieses einzigartige Projekt. Hier in einem alten Bunker fing er mit einem Gemälde-Projekt an. Eine Aufgabe, die Ausmaßen annahm und ist, was jetzt die Nollen geworden sind. Genießen Sie einen Spaziergang entlang dieser besonderen Skulpturen, Gemälden und anderen Bauwerken.

Bitte beachten Sie, dass die Anlage nur von Donnerstag bis Sonntag geöffnet ist.
 
Die Führungen beginnen um 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr.
 
Weitere Informationen: www.projectdenollen.nl 
 
 

Landgut Hoenderdaell 

 
Der beste Zoo in Noord-Holland. Sie erwarten bestimmt keine Löwen und Krokodile in der Gemeinde Hollands Kroon. Sie werden dann auch angenehm überrascht sein, diese Tiere dennoch auf diesem Anwesen bewundern zu können.

Neben Raubtiere wie Löwen und Krokodile gibt es viele hunderte Vögel und Affen. Außerdem können Sie Dammhirsche im Wald sehen. Dieser kleine Zoo liegt in einem schönen Naturgebiet.
 
Machen Sie einen schönen Spaziergang durch die Wälder, am Wasser entlang und erkunden Sie so dieses ländliche Gebiet. Verpassen Sie nicht die tägliche Raubvogelschau um 12:00 Uhr und 15.00 Uhr vom Falkner Charles.
 
Das Landgut Hoenderdaell ist auch die Heimat der Stiftung Löwe. Die Stiftung Löwe engagiert sich für Katzarten dieser Welt. Für diese Zwecke benutzt sie das Landgut auch als Auffang-Station für diese Tiere.
 
Weitere Informationen: www.landgoedhoenderdaell.de
Suchen im Angebot von 128 Ferienhäusern!